solip.de
Intel Channel Partner
Lancom Reseller
  • SiteLinks

  • TechBlog

  • Translator

Unverlangter Bitlocker wartet auf Aktivierung

Erstellt von solip am 27. Mai 2020

In letzter Zeit öfter zu sehen bei neuen Geräten der Business-Klasse – Bitlocker wartet auf Aktivierung auf dem Systemlaufwerk.

Zu erkennen am gelben Warnschild am Laufwerks-Symbol. Und in der Systemsteuerung unter Bitlocker.

Großzügig drängen hier Hersteller und/oder Microsoft dieses alles andere als perfekte Sicherheitsfeature an den Kunden.

Um Bitlocker loszuwerden, kann man wie folgt vorghehen:

– Eingabeaufforderung als Admin starten
– manage-bde -off c:
– Der Fortschritt kann angesehen werden mit: manage-bde -status

Abgelegt unter Windows | Keine Kommentare »

Windows Lizenzdaten komplett entfernen

Erstellt von solip am 25. Juni 2018

Ein mit Product Key und Aktivierung installiertes Windows System lässt sich wieder von der Lizenz-Information befreien wenn man wie folgt vorgeht.

Für die Eingabeaufforderung (als Administrator starten):

slmgr /upk
slmgr /cpky
slmgr /rearm

Hiermit wird erst der Product Key entfernt, dann die Aktivierung aus der Registrierung getilgt und zum Schluß der Lizenzierungsstatus zurückgesetzt.

Abgelegt unter Windows | Keine Kommentare »

Office XP, 2003, 2007: Fehlerhafte Aktivierung zurücksetzen

Erstellt von solip am 23. März 2010

Zieht eine Installation auf neue Hardware um, so heisst das in der Regel dass das Office Paket neu aktiviert werden muss. War Office zuvor bereits aktiviert, kann es hierbei zu Fehlern kommen. Funktioniert die automatische Aktivierung über das Internet nicht mehr, so wird zur telefonischen Aktivierung geraten. Startet diese nicht, so ist ein manueller Eingriff notwendig.

Die alte Aktivierung ist zu löschen – dazu entfernt man die Datei OPA12.DAT aus folgendem Pfad:

C:\ProgramData\Microsoft\OFFICE\DATA

Auf Systemen vor Windows Vista bitte die Datei auf der Festplatte suchen.

Danach startet man ein Office Programm und wählt nun die telefonische Aktivierung.

Abgelegt unter Microsoft Office | Keine Kommentare »