solip.de
Intel Channel Partner
Lancom Reseller
  • SiteLinks

  • TechBlog

  • Translator

Standardprogramm für E-Mail senden und Windows 10

Erstellt von solip am 1. April 2020

In Windows 10 wird das Standard-Programm zum senden von E-Mail einerseits bei den Standardprogrammen eingestellt und nochmals nach Protokoll für den Aufruf von mailto-Aktionen.

Mittlerweile nicht mehr möglich ist die separate Einstellung des Programms für MAPI (Microsoft Mail API) Aufrufe.

So kann es sein das trotz korrekter Einstellung der obigen beiden Optionen trotzdem Fehlermeldungen zu einem nicht gefundenen Standard E-Mail Programm von Applikationen kommen. So gesehen schon öfter auf Systemen, die auch Thunderbird installiert haben. Und auch gerne in Zusammenhang mit der E-Mail senden Funktion von Adobe Acrobat.

In so einem Fall kann ein Blick in die Registry die Probleme beheben.

Unter
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Clients\Mail]
findet sich der Eintrag für den aktuell angemeldeten Benutzer.

Unter
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\Mail]
findet sich der systemweite Eintrag.

Beide Einträge haben nur einen Standardeintrag. Tragen Sie jeweils „Microsoft Outlook“ ein um die Funktion auf Outlook zu verändern. Am besten nachdem die obigen Einstellungen schon auf Outlook gesetzt wurden.

Funktioniert eine Umstellung über die Standardprogramme z.B. auf Mozilla Thunderbird nicht richtig oder vollständig, so kann es nötig sein hier wieder nachzuarbeiten.

Abgelegt unter Microsoft Office, Windows 10 | Keine Kommentare »